Unterrichtsformen

Im Ashtanga-Yoga werden zwei Unterrichtsformen unterschieden:

 

  • Led-Class: Hier leitet der Lehrer verbal durch die Asana-Abfolge der Serie. Dabei wird der traditionelle Count und somit der exakte Atemrhythmus angesagt und alle Schüler üben synchron. Diese Unterrichtsform wird in Mysore/Indien zwei Mal pro Woche unterrichtet.

 

  • Mysore-Class: Der Name leitet sich von der Ursprungsstadt des Ashtanga-Vinyasa-Yoga "Mysore" in Indien ab. Jeder Schüler übt hier in seinem eigenen Atemrhythmus und seinem persönlichen Tempo. Die Menge der unterschiedlichen Asanas der Serie richtet sich nach dem individuellen Lernstand des einzelnen Schülers. Diese Unterrichtsform gilt als die ideale, da sie praktisch jedem Schüler Einzelunterricht in der Gruppe ermöglicht. Dem Lehrer bleibt Zeit auf jeden Schüler individuell einzugehen und ihm Hilfestellungen zu geben. Deshalb wird sie in Mysore 4 Mal pro Woche unterrichtet.

 

In unserem Unterricht wirst Du beide Formen kennenlernen!